QUALITÄTSMANAGEMENT

Qualitätsmanagement umfasst die organisatorischen und operativen Aufgaben der Qualitätsplanung, der Qualitätslenkung, der Qualitätssicherung, der Qualitätsprüfung, der Qualitätsverbesserung und -förderung bei Prozessen, Produkten oder Dienstleistungen. Qualitätsmanagement ist nicht mehr alleinige Aufgabe und Verantwortung einer speziellen „Qualitätsabteilung" sondern eine interdisziplinäre Querschnittsfunktion in und außerhalb des Unternehmens über den gesamten Produktlebenszyklus von der Produktidee bis zur Produktentsorgung.

Modultitel Modulbeschreibung Folienauzüge

Grundlagen-Modul

Qualitätsmanagement
Systematisches Management von Produkt- und Prozessqualität gestalten und umsetzen

Vertiefungs-Module

Qualitätsplanung
Qualitätsanforderungen an Produkte und Prozesse ermitteln und berücksichtigen

Qualitätslenkung
Qualitätsanforderungen realisieren und erfüllen

Qualitätsprüfung & Prüfplanung
Qualitätsanforderungen überprüfen und nachweisen

Qualitätsverbesserung & -förderung
Erfüllung von Qualitätsanforderungen kontinuierlich verbessern

Messmittelmanagement
Messmittel effizient verwalten, überwachen und auswählen

Kontinuierlicher Verbesserungsprozess (KVP)
Verbesserungspotentiale identifizieren und nutzen

 

"Die Güte des Werkes ist nicht abhängig vom Werkzeug,
sondern von demjenigen,
der das Werkzeug bedient"

unbekannt


 

 

Checkliste Qualifizierungsbedarf