AUDIT & ASSESSMENTS

 

Audits sind objektive Instrumente für Führungskräfte, um aktuelle Vorgehensweise objektiv beurteilen zu lassen um Verbesserungsansätze und -maßnahmen abzuleiten. Die Varianten von Audits betreffen deshalb sehr viele Bereiche, wie beispielsweise Produkte, Prozesse, Lieferanten,
Projekte oder Systemnormen. Der Erfolg von Audits ist maßgeblich von der jeweiligen Vorgehensweise abhängig, welche meist nach dem eigenen Bedarf gestaltbar ist.

 

 

Modultitel Modulbeschreibung Folienauzüge

Grundlagen-Modul

Auditsysteme, Auditprogramme und Audits
Effiziente und effektive Planung und Durchführung von Audits

x.LE PDF ms rot

x.LE PDF ms rot

Vertiefungs-Module

Prozessorientierte Audits (Geschäftsprozesse)
Geschäftsprozesse systematisch und gemeinsam optimieren

x.LE PDF ms rot

x.LE PDF ms rot

Prozessaudit
Technische Prozesse analysieren, beurteilen und verbessern

x.LE PDF ms rot

x.LE PDF ms rot

Produktaudit
Produkte und Komponenten analysieren und Produktrealisierung verbessern

x.LE PDF ms rot

x.LE PDF ms rot

Lieferantenaudit
Lieferanten systematisch beurteilen und weiterentwickeln

x.LE PDF ms rot

x.LE PDF ms rot

Layered Process Audits (LPA)
Kontinuierliche Verbesserung durch schlanke Audits

x.LE PDF ms rot

x.LE PDF ms rot

Umweltaudit
Umweltaspekte umd Umweltprozesse analysieren und beurteilen

x.LE PDF ms rot

x.LE PDF ms rot

 

"Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein"

Philip Rosenthal


 

 

Checkliste Qualifizierungsbedarf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

TMS-INFO:

Auditarten

x.LE PDF ms rot