PRODUKTION

Beherrschte und fähige Produktionsprozesse sind die Erfolgsfaktoren der Produktrealisierung. Schlanke Wertströme und schnelle Informationsflüsse sind die Voraussetzungen für eine effiziente Produktion. Zusammengefasst werden diese Anforderungen an eine Produktion und deren konkreten Umsetzung in sogenannten Produktionssystemen, welche standardisierte Prozesse und Verfahren, wie auch Analyse- und Verbesserungswerkzeuge aus dem Konzept der Lean Production umfassen. Erzielte Verbesserungen in der Produktion können meist sofort wahrgenommen werden in Form von Verkürzung der Durchlaufzeiten, Reduzierung der Produktionskosten oder Reduzierung von Nacharbeit oder Ausschuss.

 

Modultitel Modulbeschreibung Folienauzüge

Grundlagen-Modul

Produktion & Produktionssysteme
Effektivität und Effizienz in der Produktion

x.LE PDF ms rot

x.LE PDF ms rot

Vertiefungs-Module

Methoden der Lean Production
Systematisch schlanke Strukturen und Prozesse entwickeln und implementieren

x.LE PDF ms rot

x.LE PDF ms rot

Wertstromoptimierung von Produktionsabläufen
Material- und Informationsflüsse in der Produktrealisierung optimieren

x.LE PDF ms rot

x.LE PDF ms rot

Lean Office
Schlanke und effiziente Organisation in administrativen Bereichen

x.LE PDF ms rot

x.LE PDF ms rot

Fähige Fabrik
Fähige und beherrschte Prozesse in der Produktion

x.LE PDF ms rot

x.LE PDF ms rot

Produkt- und Prozessaudits in der Wertschöpfungskette
Systematische Beurteilung der Wertschöpfung und deren Ergebnisse

x.LE PDF ms rot

x.LE PDF ms rot

Verluste und Verschwendung in der Produktion
Potentiale finden und Potentiale heben

x.LE PDF ms rot

x.LE PDF ms rot

 

"Alles was nicht zur Wertsteigerung dient, ist Verschwendung"

Herny Ford


 

 

Checkliste Qualifizierungsbedarf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

TMS-INFO:

Lean Office

x.LE PDF ms rot