PRODUKTENTWICKLUNG

Ein standardisierter und methodisch unterstützter Produktentstehungsprozess (PEP) verbessert die Definition und Entwicklung von Produkten sowie das anschließende Anlaufmanagement der Produkte in der Produktion. Eine modulare Standardisierung des PEP berücksichtigt dabei die benötigten Freiheitsgrade für unterschiedliche Projektumfänge und bietet durch integrierte, richtig positionierte Reviews schon frühzeitig die Entdeckung von möglichen Fehlentwicklungen und Hindernissen beim Erreichen der gewünschten Projektergebnisse.

  

Modultitel Modulbeschreibung Folienauzüge

Grundlagen-Modul

Produktentwicklung & Produktentstehungsprozess
Produktentwicklung systematisieren und methodisch unterstützen

x.LE PDF ms rot

x.LE PDF ms rot

Vertiefungs-Module

Target Costing & Wertanalyse
Zielkosten- und wertorientierte Produktentwicklung

x.LE PDF ms rot

x.LE PDF ms rot

Design for Six Sigma (DFSS)
Robuste Produkte entwickeln

x.LE PDF ms rot

x.LE PDF ms rot

Lasten- und Pflichtenhefte
Produktanforderungen und Produktfunktionen definieren

x.LE PDF ms rot

x.LE PDF ms rot

Zuverlässigkeitsmanagement
Produktqualität in der Produktnutzung sicherstellen

x.LE PDF ms rot

x.LE PDF ms rot

Versuchsmanagement
Versuche planen und Versuchsergebnisse effektiv nutzen

x.LE PDF ms rot

x.LE PDF ms rot

Simultaneouse Engineering
Produktentstehungsprozesse methodisch unterstützen

x.LE PDF ms rot

x.LE PDF ms rot

 

"Die Klage über die Schärfe des Wettbewerbs
ist in Wirklichkeit meist nur eine Klage
über den Mangel an Einfällen"

Walter Rathenau


 

 

Checkliste Qualifizierungsbedarf